background

 

Moxibustion



Moxa-Therapie oder auch Moxen heißt, dass der Körper an speziellen Punkten erwärmt wird.
Dies geschieht durch getrocknete und fein geriebene Fasern von Blättern des Beifußes welche am Körper verbrennen und erzeugen somit an bestimmten Therapiepunkten Wärme.

Moxa stimuliert die Selbstheilungskräfte. Krankmachende und negative Energien sollen dabei aus dem Körper entweichen.

2018  Kräuterhände   globbers joomla templates