background

 Therapie:Aderlass

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen ist ein bewährtes wichtiges Umstimmungsmittel zur Behandlung von chronischen Erkrankungen in Verbindung mit einer Entgiftungstherapie. Der Aderlass wird bei Hildegard als wichtige allgemeine Behandlungsmethoden angesehen, um die Selbstheilungskräfte im Menschen anzuregen, die von der „Schwarzgalle“ (d.h. krankheitsauslösende Fäulnisstoffe) im Körper blockiert werden. Erst wenn diese schädlichen, krankmachenden Säfte den Körper verlassen haben, so Hildegard, können die körpereigenen Heilstoffe freigesetzt werden.

Termine:                 20. - 24. Mai 2019

Treffpunkt: Am Pfaffenpfad 11, 97720 Nüdlingen

Preis: Aderlass mit Frühstück 30,- €,  Aderlass mit Frühstück, Blutschau und Therapievorschlägen  120,- €       

Anmeldung: HP Daniela Röder, 0971-78530079

 

 

 

 

 Frühlingskräuteryoga

In Kombination von Yoga in der Yogaschule und anschließender kleiner Wanderung in die Natur, um unsere einheimischen Wildkräuter zu sammeln und volksheilkundliche Geschichten zu erfahren und anschließend ein Kräutermandala zu legen, ergibt sich ein Nachmittag zum Auftanken und Luft holen, sich neu zu entdecken und genießen.

Mitzubringen: bequeme Kleidung fürs Yoga, feste Schuhe und ggf. Regensachen für schlechtes Wetter, Sammelkorb oder Tasche

Treffpunkt: Yogaschule Nadja Mützel, Kapellenstr. 28, 97727 Fuchsstadt

Anmeldung: Tel. 09732-1821 oder   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Termin:         03.05.2019  14.00 – 18.30,   im Preis enthalten sind Snacks für eine gemeinsame Pause

Preis: 58,-€

Kursleitung: Nadja Mützel, Yogalehrerin, www.yoga-nadjamuetzel.de

                    Daniela Röder, Heilpraktikerin, www.kräuterhände.de

 

 

 

Ausbildung Handanalyse

Die Linien in der Handinnenfläche stehen schon immer für Geheimnisse, Veränderungen und Entscheidungen. Wissen Sie auch, dass diese Linien bereits im 3. Embryonalmonat festgelegt werden? Daher heißt es so schön: Das Schicksal ist vorbestimmt. Linien können sich durch Lebenssituationen,

Schicksalsschläge oder Krankheiten verändern. Es kommt immer auf den Handeigner an, wie er seine Situation erkennt, annimmt oder selbst verändert.

Im gegenseitigen Betrachten werden die unterschiedlichen Hand- und Fingerformen vorgestellt. Die Außenhand und Bewegungen, bezeichnen der einzelnen Finger. Ebenso gehören dazu die Handgesten, der Händedruck, die Fingerhaltung und die Fingernägel. Teil 2 beschäftigt sich mit den Innenlinien der Hand: Lebenslinie, Kopflinie und Liebeslinie. Zur persönlichen Betrachtung werden eigene Handabdrücke angefertigt.

Teil 3 ist ein praktischer Teil und geht auf die Feinheiten und Übungen ein.

Termine:     17.-19. Mai 2019       Fr. 13.00 – 17.00, Sa. 10.00 – 17.00 Uhr, Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

Treffpunkt und Anmeldung: Am Pfaffenpfad 11, 97720 Nüdlingen, Tel. 0971-78530079

Preis: 280,- €  plus 12,- € extra für gemeinsames Mittagessen, Snacks und Getränke, pro Tag

 

 

 

 

Heilabend: In Gruppenarbeit wird die vorhandene Energie in Heilenergie umgewandelt, um sie für jeden Anwesenden zur Selbstheilung nutzbar zu machen. Leitung: Daniela Röder

Unkostenbeitrag: 15,- € pro Person    Bitte melden Sie sich je Abend an, da nur begrenzte Teilnehmeranzahl

Donnerstag,  09.05.2019 um 19.30 Uhr            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019  Kräuterhände   globbers joomla templates