background

November

Aderlass

Der Aderlass nach Hildegard von Bingen ist ein bewährtes wichtiges Umstimmungsmittel zur Behandlung von chronischen Erkrankungen in Verbindung mit einer Entgiftungstherapie. Der Aderlass wird bei Hildegard als wichtige allgemeine Behandlungsmethoden angesehen, um die Selbstheilungskräfte im Menschen anzuregen, die von der „Schwarzgalle“ (d.h. krankheitsauslösende Fäulnisstoffe) im Körper blockiert werden. Erst wenn diese schädlichen, krankmachenden Säfte den Körper verlassen haben, so Hildegard, können die körpereigenen Heilstoffe freigesetzt werden.

Termine:             24.-29. November 2018

Treffpunkt: Am Pfaffenpfad 11, 97720 Nüdlingen

Preis: Aderlass mit Frühstück 30,- €,      Aderlass mit Frühstück, Blutschau und Therapievorschlägen  120,- €  Anmeldung: HP Daniela Röder, 0971-78530079

 

 Hausapotheke: Naturheilkunde – Wellness für Körper, Geist und Seele

Dieser Nachmittag soll uns wieder einmal bewusst machen, dass Hektik und Stress nicht unseren Alltag beherrschen sollen. Ankommen, loslassen und durchatmen – durch wunderbare Düfte, Massagen, Rituale und vieles mehr gibt es Hilfe zur Selbsthilfe, um den Alltag loszulassen und sich daheim richtig zu erholen.

Mitzubringen: Matte für den Boden, Decke zum Zudecken, kleines Kissen,  großes und kleines Handtuch, Plastikschüssel für ein Fußbad

Leitung. HP Daniela Röder

Preis: 25,-

Termin: Freitag, 16.11.2018 um 16.00 – 19.30 Uhr

Treffpunkt: Am Pfaffenpfad 11, 97720 Nüdlingen

Anmeldung: HP Daniela Röder, Tel. 0971-78530079

 

 

 

Verräuchern getrockneter heimischer Pflanzen

Im Jahreskreis ist die Wintersonnwende, das Julfest, das letzte und zugleich das erste Fest – längste Nacht und kürzester Tag des Jahres. Um den Jahreskreis besser zu verstehen wird es eine kurze Einführung dazu geben. In der Zeit zwischen Weihnachten und Dreikönig, in den Raunächten, wird traditionell um Schutz für Haus, Stall, Mensch und Tier gebeten, in Form von Verräucherungen selbst gesammelter und getrockneter Kräuter. Die hier vorgestellten heimischen Kräuter werden auf offener Glut verräuchert mit entsprechenden Hinweisen zur Pflanze selbst und der Mythologie. Leitung: Daniela Röder, geprüfte Kräuterführerin

Wichtig: Der Kurs findet im Freien statt. Bitte unbedingt wetterangepasste, warme Kleidung und Schuhe anziehen, eventuel. auch ein heißes Getränk  mitbringen.

Preis: Auf Anfrage

 Termin: Freitag, 23.11.2018         15.00 - 17.00 Uhr               

Treffpunkt: Haus der schwarzen Berge, Wildflecken - Oberbach

Anmeldung: Tel. 09749-91220

 

 

2018  Kräuterhände   globbers joomla templates